Generation Y treibt die Share Economy nicht aus Überzeugung

Die Generation Y gilt alsTreiber der Share Economy. fehlt begründung warum share Mitarbeiter der US-Notenbank haben das Konsumverhalten der

Die Generation Y gilt als Treiber der Share Economy.

„Die modernen Gesellschaften haben schon lange Formen des Teilens. Bibliotheken, städtische Schwimmbäder, Straßenbahnen – das wird nur nicht als Sharing wahrgenommen. In vielen visionären Texten wird ein goldenes Zeitalter des Teilens ausgerufen, ich gehe aber in London die Straße runter und die örtliche Bücherei wird zugemacht. Aufgrund des Zusammenstreichens öffentlicher Mittel gibt es also eher weniger Sharing.“

Mitarbeiter der US-Notenbank haben das Konsumverhalten der Millenials analysiert. Sie würden ähnlich hochwertig konsumieren als die Generationen zuvor, hätten sie auch deren Kaufkraft: Taxi statt Uber, Hotel statt Airbnb und ein eigenes Fahrzeug statt Flinkster.

Die Generation der heute 20 bis 40-Jährigen kämpft mit sinkenden Reallöhnen, hat umgerechnet weniger Vermögen, dafür mehr Schulden als die Generation X oder die Babyboomer. Ursache ich sie Finanzkrise.